Privatkredite mit schlechter Kreditwürdigkeit: Verbesserung Ihrer Genehmigungschancen

Privatkredite mit schlechter Kreditwürdigkeit: Verbesserung Ihrer Genehmigungschancen

Die Suche nach Privatkrediten mit schlechter Bonität kann sehr frustrierend sein, insbesondere wenn man sich an traditionelle Kreditgeber wie Banken wendet. Oft sind Banken einfach nicht bereit, das offensichtliche Risiko der Kreditvergabe an Kreditnehmer mit schlechter Bonität einzugehen, ohne hohe Zinsen zu verlangen und eine Reihe von Gebühren und Strafen hinzuzufügen.

Dies ist das Letzte, womit sich ein Kreditnehmer mit einer niedrigen Kreditwürdigkeit auseinandersetzen muss, aber es gibt Möglichkeiten, diese Hürde zu umgehen.

  • Selbst in einer Zeit, in der Konkurs, Zwangsvollstreckungen und verspätete Zahlungen alltäglich geworden sind, sind Kreditgeber bereit, Kredite zu vergeben. Und mit der richtigen Vorbereitung und den richtigen Häkchen kann sogar eine schnelle Kreditzusage erreicht werden mit ein 100 euro kredit auf diese seite.
  • Aber welche Optionen stehen Kreditnehmern mit schlechter Kreditwürdigkeit offen, und gibt es wirklich eine Möglichkeit, sicherzustellen, dass eine Reihe wettbewerbsfähiger Bedingungen gesichert ist, die einen Privatkredit erschwinglich machen? Die einfache Antwort lautet: Ja.

Die besten verfügbaren Optionen

Wie bei so vielen Kreditprodukten gibt es spezifische Geschäftsbedingungen, die die Eignung eines Kredits für einen bestimmten Antragsteller beeinflussen. Es mag phantasievoll klingen, aber jeder hat das Potenzial, Privatkredite mit schlechter Bonität zu erhalten, die über seinem Kopf hängen. Es geht lediglich darum, den Kreditgeber davon zu überzeugen, dass die Rückzahlungen pünktlich eingehen.

Um dies zu erreichen, ist es notwendig, alle im Antragsformular erforderlichen Informationen bereitzustellen und alle grundlegenden Kriterien zu erfüllen. Ein Kredit-Score ist kein so wichtiger Einfluss in diesem Prozess, der unterstreichende Faktor für eine schnelle Kreditzusage ist die Erschwinglichkeit. (Quelle: https://reportlab.org/de/kredit/700-euro/)

Es stimmt natürlich, dass Privatkredite etwas anders behandelt werden als Kredite mit Titel, wie Wohnungsbaudarlehen oder Autokredite. Dies liegt daran, dass der genaue Verwendungszweck des Darlehens unbekannt ist, wodurch es möglich (wenn auch unwahrscheinlich) ist, dass die Mittel verschwendet werden. Ein Autokredit wird nur zum Kauf eines Autos verwendet, wobei das Auto als Sicherheit dient, wenn die Rückzahlung nicht erfolgt.

Erschwinglichkeit herstellen

Das Geheimnis, einen Kreditgeber davon zu überzeugen, dass ein Darlehen erschwinglich ist, beruht auf zwei getrennten Fragen. Die erste ist, dass der Antragsteller über ein ausreichend hohes Einkommen verfügt, um die Rückzahlungen zu decken. Zum Beispiel macht es keinen Sinn, wenn eine Person, die nur 2.000 US-Dollar pro Monat verdient, einen Privatkredit in Höhe von 75.000 US-Dollar mit schlechter Kreditwürdigkeit sucht. Die Rückzahlungen werden eindeutig zu hoch sein.

Das zweite Problem ist das Verhältnis von Schulden zu Einkommen. Dieser bezieht sich darauf, wie viel Einkommen übrig bleibt, nachdem alle bestehenden monatlichen Ausgaben und Schulden beglichen sind. Die Kreditgeber haben ein Verhältnis von 40:60 festgelegt, was bedeutet, dass nicht mehr als 40 % des Einkommens zur Rückzahlung von Krediten verwendet werden können. Liegt der neue Kredit deutlich unter der 40%-Marke, dann ist möglicherweise eine schnelle Kreditzusage möglich.

Continue Reading
So erhalten Sie günstige Krediten mit einer schlechten Kreditwürdigkeit

So erhalten Sie günstige Krediten mit einer schlechten Kreditwürdigkeit

Es ist Jahre her, seit Sie größere Verbesserungen an Ihrem Zuhause vorgenommen haben, und es ist an der Zeit. Ihr Ehepartner und Ihre Kinder drängen Sie auch, dem Haus ein neues Gesicht zu geben. Also, was machst du? Tauchen Sie in Ihre Ersparnisse ein? Groß! Aber das ist nur, wenn Sie genug darin versteckt haben.

Einen regulären Kredit aufnehmen?

Aber Sie können nicht, weil Sie eine schlechte Bonität, ein schwer nachzuweisendes Einkommen und einfach keine Anzahlungsfähigkeit haben. Außerdem sind reguläre Kredite nur für den Hausbau gedacht und nicht für Renovierungen. Also, was hast du zu tun?

Diejenigen mit schlechter Kreditwürdigkeit wissen, wie schwierig es sein kann, einen Kredit für den Kauf eines Eigenheims oder die Refinanzierung eines bestehenden Hypothekendarlehens zu bekommen. Obwohl die meisten Kreditunternehmen Ihnen sagen können, dass, wenn sie Ihnen nicht helfen können, niemand es kann, ist das einfach nicht wahr sein. (Quelle:minikreditohneschufa.de)

  • Menschen mit negativer Kredithistorie müssen sich möglicherweise etwas mehr Mühe geben, um das richtige Wohnungsbaudarlehen zu finden, insbesondere mit einem angemessenen Zinssatz. Jedes Baufinanzierungsunternehmen variiert in seinem Angebot für einen Wohnungsbaukredit.
  • Ein Programm, das für ein Unternehmen unmöglich ist, kann für ein anderes durchaus möglich sein. Einige Hypothekendarlehensunternehmen sind auf Wohnungsbaudarlehen für Menschen mit weniger als perfekter Kreditwürdigkeit spezialisiert und haben mildere Qualifikationen als andere. Der Schlüssel zur Genehmigung eines Kredits mit schlechter oder schlechter Kreditwürdigkeit ist Beharrlichkeit!

Wohnungsbaudarlehen definieren

Wohnungsbaudarlehen unterscheiden sich nicht wesentlich von den durchschnittlichen Darlehen, die von Hypothekendarlehensunternehmen vergeben werden. Sie haben Zinssätze, Punkte und Gebühren. Sie können online verglichen werden und haben saisonale Trends. Der einzige wirkliche Unterschied besteht darin, dass Sie als Kreditnehmer mit einer weniger als herausragenden Kreditwürdigkeit möglicherweise einen etwas höheren Zinssatz für dieses Darlehen zahlen müssen, um das erhöhte Risiko des Hypothekendarlehensunternehmens zu negieren.

  • Einige Wohnungsbaudarlehen sind speziell darauf ausgelegt, Ihnen bei der Finanzierung wichtiger Heimwerkerprojekte zu helfen. Indem das Hypothekendarlehensunternehmen Sie ermutigt, Verbesserungen an Ihrem Haus vorzunehmen, trägt es dazu bei, den Marktwert Ihrer Immobilie zu steigern. Aber wie kann ein Hypothekendarlehensunternehmen von der Verlängerung eines solchen Darlehens profitieren? Einfach, es verdient Geld durch zusätzliche Zinsen, die Sie für dieses Darlehen zahlen.
  • Daher ist es wichtig, sich mit Informationen zum Wohnungsbaudarlehen vorzubereiten und die Angebote verschiedener Hypothekenbanken zu vergleichen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot erhalten.

Vorteile von Hypothekenbanken

Es gibt ein paar Dinge, die Sie über Hypothekendarlehensunternehmen wissen müssen. Diese Unternehmen sind darauf spezialisiert, Menschen wie Ihnen, die sich in einer weniger als idealen Situation befinden, Wohnungsbaudarlehen zu gewähren. Dafür geht ein Hypothekendarlehensunternehmen Risiken ein, die die durchschnittliche Bank ablehnt, nämlich Menschen mit schlechter Kreditwürdigkeit Wohnungsbaudarlehen anzubieten auf dieser anbieter. 

  • Wenn Sie eine schlechte Kreditwürdigkeit haben oder Konkurs angemeldet haben, geht ein Hypothekendarlehensunternehmen ein großes Risiko ein, indem es dieses Darlehen verlängert. Menschen mit schlechter Kreditwürdigkeit geraten mit siebenmal höherer Wahrscheinlichkeit mit Krediten in Verzug.
  • Infolgedessen gleichen diese Unternehmen dieses Risiko durch die Erhebung höherer Zinsen und Gebühren aus und sorgen auch dafür, dass sie Gewinne erzielen. Aber das Endergebnis ist, dass Sie das Darlehen erhalten, das Sie möglicherweise nicht auf anderen Wegen aufgenommen haben. Es ist jedoch klug, Ihr Netz weit zu werfen, während Sie solche Hypothekendarlehensunternehmen in die engere Wahl ziehen.

Suche nach den besten Hypothekendarlehensunternehmen

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nur weil Sie eine schlechte Kreditwürdigkeit haben, das nicht bedeutet, dass Sie das erste Wohnungsbaudarlehensangebot annehmen sollten, das Ihnen in den Weg kommt. Die Zinssätze und Gebühren für ein Wohnungsbaudarlehen variieren von einem Unternehmen zum anderen, sodass es sich lohnt, einzukaufen. Der beste Weg, um einen Hauskredit zu vergleichen, ist, online zu gehen. Denken Sie beim Vergleichen daran, für jedes Hypothekendarlehensunternehmen die gleichen Informationen einzugeben, da unterschiedliche Kreditsummen, Anzahlungen und Einkommensniveaus die Zinsen beeinflussen. Dies hilft auch, ein Angebot für das gleiche Risikoniveau zu erhalten.

Continue Reading
Was ist der Zweck von der deckung von Einer Sterbegeldversicherung?

Was ist der Zweck von der deckung von Einer Sterbegeldversicherung?

Es gibt ein Sprichwort, das besagt: „Es gibt zwei Dinge im Leben, auf die wir uns verlassen können. Tod und Steuern’ Nun, wenn der Tod eine Bürgschaft ist, dann scheinen Beerdigungsdeckungen eine sehr offensichtliche Realität zu sein. Bestattungsdeckungen sollen Ihrer Familie oder Ihrem Begünstigten Geld zur Verfügung stellen, um Ihre Bestattungsarrangements zu bezahlen, wenn Sie sterben.

Die Kosten für Beerdigungen scheinen jedes Jahr zu steigen. Ich bin ziemlich verärgert darüber, dass selbst etwas so Natürliches und Unvermeidliches wie der Tod einen Preis haben soll, aber bis die Zeit kommt, in der heilige Momente wie Geburt und Tod keine finanziellen Auswirkungen haben, ist es am besten, finanziell vorzusorgen mit einer Sterbegeldversicherung auf Uitvaartpolis-Online.de

So funktioniert die Bestattungsversicherung

Wenn Sie sich für eine Bestattungsvorsorge entscheiden, schließen Sie im Wesentlichen einen Vertrag ab, der besagt, dass Sie einem Unternehmen monatlich eine feste Rate zahlen, im Austausch dafür, dass es Ihrem Begünstigten bei Ihrem Tod einen Geldbetrag zur Verfügung stellt Bezahlen Sie Ihre Bestattungsvorsorge.

Geschäftsbedingungen Sterbegeldversicherung

Es gibt unterschiedliche Geschäftsbedingungen für verschiedene Bestattungsversicherungen, und Sie müssen sorgfältig einige Bestattungsversicherungen verschiedener Versicherungsgesellschaften prüfen, um zu sehen, welche Gesellschaft Ihnen die Bestattungsversicherung anbieten kann, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget am besten entspricht. (Quelle: Sterbeversicherung test im 2022)

Einer der wichtigsten Entscheidungsfaktoren für viele Menschen ist, wie viel sie sich jeden Monat für die Bestattungsversicherung leisten können und ob sie sich die Bestattungsversicherung auch noch leisten könnten, wenn die Prämien eskalieren. Glücklicherweise gibt es viele Versicherungsunternehmen, die versprechen, dass die Prämien im Laufe der Zeit nicht steigen werden. Dies kann Ihnen eine bessere finanzielle Vorbereitung ermöglichen, da Sie wissen, dass Sie sich die Bestattungspolice langfristig leisten können.

Einige Krankenkassen verlangen, dass Sie sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen

Dies geschieht, um die Versicherungsgesellschaft zu schützen, damit sie, wenn Sie eine tödliche Krankheit haben und kurz nach Abschluss der Bestattungsversicherung sterben, die Wahrscheinlichkeit verringert, dass sie mehr ausgeben müssen, als sie bekommen haben.

Es gibt jedoch auch Versicherungsgesellschaften, die für den Abschluss einer Bestattungsversicherung keine ärztliche Untersuchung verlangen. Dies minimiert den Aufwand für den Abschluss einer Versicherung. Es gibt den Menschen auch ein tieferes Gefühl der Treue zur Versicherungsgesellschaft und beweist, dass sie nicht nur darauf aus sind, Geld zu verdienen.

Im Falle Ihres Todes müssen Ihre Angehörigen oder Begünstigten der Versicherungsgesellschaft die entsprechenden Unterlagen vorlegen, bevor sie den zugesicherten Teil des Geldes auszahlen können. Die erforderlichen Unterlagen sind Unterlagen wie die Sterbeurkunde des Versicherungsnehmers, die Unterlagen des Begünstigten wie Ausweisdokumente usw. Sobald der Begünstigte alle erforderlichen Unterlagen eingereicht hat, wird das Geld ausgezahlt und die Bestattungsvorbereitungen können getroffen werden. Wie Sie sich vorstellen können, muss die Bestattungsvorbereitung innerhalb weniger Stunden nach dem Tod der Person erfolgen, und daher ist es sehr wichtig, dass das Geld innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Tod ausgezahlt wird.

Continue Reading
Puppentheater in Spanien

Puppentheater in Spanien

Puppenspiel Es ist eine dramatische Form der Performance oder des Theaters, die den kontrollierten Einsatz von Puppen beinhaltet – unbelebte, nicht-belebte Objekte, die meistens aus Kunststoff oder Stoff bestehen und die entweder von einem als Puppenspieler bekannten Menschen animiert oder kontrolliert werden. Diese Aufführungen werden hauptsächlich zu Unterhaltungszwecken oder für akademische, politische und soziale Kommentare aufgeführt. Tatsächlich hat der Begriff Puppenspiel seine Wurzeln im Italienischen, von dem er adaptiert und später im modernen Sinne als Puppentheater bekannt wurde.

Der Begriff Puppenspiel leitet sich eigentlich vom Wort Poesie ab und bedeutet “Tänzerin”. Eine Reihe von Puppentheater-Darstellern, sowohl der Antike als auch der Moderne, sind für ihr Talent bekannt geworden. Einer der bemerkenswertesten von ihnen ist Jose Maria Costa. Costa gilt als einer der größten Puppenspieler der Geschichte. Er ist vor allem für seinen ausgeprägten Gesang sowie die einzigartige Art und Weise bekannt, wie er seine Stimme für Live-Auftritte einsetzt. Das Welpentheater wird auch von Jose Fenotto, einem italienischen Rockstar und Sänger, vertreten, während Valentino de Capo Rasa ein balinesischer Musiker ist.

Puppenaufführungen sind in vielen Theatern und Wettbewerben auf der ganzen Welt zu finden. Sie werden normalerweise mit Theaterstücken und Filmen in Verbindung gebracht, aber Puppentheater wird langsam unter anderen Kunstformen, einschließlich Konzerten und Firmenveranstaltungen, populär. Diese Art von Theater erfordert von den Darstellern oder Puppen ausgezeichnete tänzerische und körpersprachliche Fähigkeiten, da dies die wichtigsten Faktoren sind, um Botschaften effektiv zu vermitteln. Welpentheatergruppen wie die Water Puppet Troupes haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen.

Wasserpuppen-Truppen halten ihre Aufführungen normalerweise in großen Hallen wie Hotels, Kongresszentren und sogar Ballsälen ab. Ihre Aufführungen zeichnen sich durch aufwendige Kostüme, aufwendige Bühnenbilder, originelle Musik und großartige Talente der Puppenspieler aus. Die Puppentheatergruppe besteht aus einer Gruppe engagierter, energischer und dynamischer Menschen, die es lieben, Puppen und Varietés aufzuführen und zu erschaffen.

Die Puppentheater-Truppe erfreut sich in ganz Indien einer starken Fangemeinde. Denn das Publikum genießt den funkelnden Witz des Puppenspiels, die einzigartige Schönheit der Kostüme und die fesselnden Darbietungen der Puppenspieler. Varey, die beliebteste Form des indischen Puppentheaters, hat auf der ganzen Welt immense Popularität erlangt. Tatsächlich hat diese Kunstform viele Menschen in der Welt des Theaters beeinflusst.

Puppentheateraufführungen in Spanien werden auch von internationalen Touristen weithin bewundert. Ein bemerkenswertes Beispiel für diese Shows ist das Puppentheater von Barcelona. Hier zeigen preisgekrönte Puppentheatergruppen ihre Puppen auf der Leinwand. Einige der besten Puppentheater-Shows in Spanien sind Quina Real, Televizia de la Teletiera und die Puppentheater-Gala. Für diejenigen, die Puppenspiel in Spanien sehen möchten, müssen Sie nur online gehen.

Continue Reading
Geschichte des Varey Puppentheaters

Geschichte des Varey Puppentheaters

Puppentheater ist eine Art dramatisches Schauspiel oder Drama, das die tatsächliche Manipulation von Puppen oder anderen unbelebten Objekten beinhaltet, die meistens einer Art von Tier- oder Menschenfiguren ähnlich sind, die entweder animiert oder einfach von einem unabhängigen Menschen, dem Puppenspieler, kontrolliert werden . Eine solche Aufführung wird gelegentlich als Puppentheater in voller Länge bezeichnet. Puppenspiel ist dort eine uralte Form der Unterhaltung und ein bekanntes Genre der Theateraufführung, das bereits im 19. Jahrhundert zurückreicht. Die erste Aufführung eines solchen Dramas war in Deutschland, wo ein deutscher Komiker Königin Victoria und ihre Gemahlin verspottete, indem er das Pferd Polo des Königspaares, anscheinend betrunken, durch die Straßen traben und reiten ließ. Es wird oft angenommen, dass dies die erste Aufführung des Puppentheaters war. Eine neuere Version des Puppentheaters ist der deutsche Film Der Nibelungenlied.

Im späten 19. Jahrhundert, mit dem Aufkommen der Industriellen Revolution in Japan, wurden in Städten in ganz Asien eine Reihe von Puppentheateraufführungen gezeigt. Eine der beliebtesten Formen des Puppentheaters in diesem Teil der Welt war der sogenannte “Kabuki”-Stil, bei dem lebende Insekten die Rollen von Menschen mit Mimik und Manierismus spielten. Es gibt viele Theorien darüber, was genau diesen Trend ausgelöst hat. Eine davon ist das sogenannte Kabuki-Märchen. Ein anderer ist der sogenannte “Shirobapi”. Nach diesem Konzept spielt der Künstler die Rolle einer individuellen Märchenfigur und das Insekt übernimmt weitere Funktionen wie Farbwechsel und Bewegung.

Die neueste und am weitesten verbreitete Form des Puppenspiels sind dort die sogenannten “Wasserpuppen-Truppen”. Diese Produktionen basieren auf einer Geschichte, die sich um eine Reihe von Puppen dreht. Die Darsteller tragen weiße Outfits und Masken, die denen der Hauptfigur ähneln. Das Drama wird im großen Stil in großen Sälen und Arenen aufgeführt, die für Wassershows eingerichtet sind. In den meisten Fällen wird diese Form des Puppentheaters mit japanischen Wasserpuppentheatern in Verbindung gebracht.

Varey Puppet Theatre ist ein relativ neues Theatergenre. Varey Puppetry gewann in den 1970er Jahren in Japan und China an Popularität und verbreitete sich langsam in anderen Ländern, darunter Frankreich und die USA. Das Varey Puppentheater ist eher theatralisch als realistisch und lässt die Darsteller wie alte Puppen erscheinen. Dieser Puppenspielstil unterscheidet sich stark von anderen Formen des Puppenspiels.

Das Varey Puppentheater ist am besten vor einem großen Publikum zu sehen, das die Aufführung mit ihren eigenen Kostümen und Gesichtsbemalungen nachahmen kann. Deshalb eignet sich diese Form des Puppenspiels perfekt für Bühnenproduktionen. Die Darsteller nutzen ihre Mimik und Bewegungen, um verschiedene Charaktere darzustellen, die niemals live auf der Bühne erscheinen könnten. Varey Puppetry hat eine deutliche Wirkung auf sein Publikum, da es in eine Fantasiewelt gebracht wird, ähnlich wie ein echter Welpe sich verhalten würde.

Die Puppen bestehen aus verschiedenen Materialien wie Stoff, Samt, Papier, Kunststoff und Metall. Jedes dieser Materialien bringt etwas anderes auf die Bühne. Zum Beispiel eignet sich Stoff am besten für Theaterstücke mit einem dramatischeren und reiferen Ton, während Gold und Silber einen lebhafteren Ton bewirken. Wenn die Puppe aus Metall besteht, wird sie normalerweise mit Stahlplatten geliefert, die an den Beinen der Puppe befestigt werden können. Diese Platten werden dann am unteren Teil des Körpers befestigt, damit die Darsteller darauf stehen können, was Varey Puppetry von anderen Formen des Puppentheaters unterscheidet.

Continue Reading
Puppentheater: Ein Bärendienst für Künstler

Puppentheater: Ein Bärendienst für Künstler

Puppenspiel Es ist eine Art dramatisches Spiel oder Theater, das die tatsächliche Manipulation von Puppen beinhaltet, die manchmal auch als kleine Tiere oder Humanoide bekannt sind und von einem Darsteller, einem Puppenspieler, animiert oder manipuliert werden. Ein solches Theater verwendet normalerweise eine Illusion von Bewegung, um eine Atmosphäre von Illusion und Komödie zu schaffen. Puppenspiel ist entgegen der landläufigen Meinung keine archaische Form. Es war eher eine populäre Form, die im Frankreich des 19. Jahrhunderts unter dem Begriff “Welpentheater” entwickelt wurde. Es wurde jedoch sofort von den französischen Prominenten als etwas abgetan, das geringe oder unterentwickelte Fähigkeiten und Manieren beinhaltete.

Der Begriff Puppenspiel selbst könnte vom griechischen Wort „puppa“ stammen, das eine Flöte oder ein anderes Blasinstrument bedeutet, und der Begriff „Welpe“ selbst kann vom griechischen Wort „kuppa“ abgeleitet sein, das „Spielgeld“ bedeutet. Es gibt jedoch keine Beweise dafür, dass der Begriff Puppenspiel jemals zuvor von den alten Griechen verwendet wurde. Es wurde bei den russischen Schauspielern Vasili Oreshkin und Pjotr ​​Kolhandler sehr beliebt. Der Stil und die Sprache des Puppenspiels, die von diesen russischen Darstellern entwickelt wurden, ebneten den Weg für das amerikanische Puppentheater und später das amerikanische Puppentheater. In dieser Art von Theater sind die Puppen menschliche Schauspieler.

Heutzutage gibt es viele beliebte Puppentheateraufführungen auf der Welt. Welpenshows wie Mary Poppins, Ames Elphinstone, Hector Achilles, Jim Carreys Charakter von Hector Elphinstone im gleichnamigen Film sind allesamt bekannte Puppen. Das in London entstandene Puppy Theatre wird in Nordamerika und Australien sowie in vielen europäischen Ländern immer beliebter.

Die wichtigste traditionelle Form des Puppentheaters ist das sogenannte Wasserpuppentheater. Wasserpuppen sind Plastik- oder Stofffiguren, die sich bewegen und mit einem Plastikrohr gesteuert werden können. Wasserpuppen sind seit den 1960er Jahren in deutschen Theatern weit verbreitet. Wasserpuppen sind auch in Puppenspielen beliebt und werden manchmal verwendet, um die Geschichte zu verbessern.

Eine weniger bekannte Form des Puppenspiels ist das „sprunghafte Puppentheater“. Jumpy Puppets sind Plastikfiguren, die sich ruckartig bewegen; Diese werden im Allgemeinen verwendet, um einer Geschichte ein komödiantisches Element zu verleihen oder einer Präsentation einen Hauch von Leichtigkeit zu verleihen. Eine gewöhnliche nervöse Puppe ist die eines Affen, und Sie werden oft lustige Puppenfilme oder Shows wie Arthur sehen, mit dem Affen als Hauptfigur.

Es gibt viele Künstler, die Puppenspiel in ihrer Kunst verwenden, darunter Kiyoaki Chudani, Lata Mangeshkar, Subodh Gupta, Ritu Kumar, P. S. Subodh und D. Santosh. Puppentheater wird im indischen Theater heute häufiger als früher eingesetzt. Im Westen scheint dem Puppenspiel die Bandbreite oder Kühnheit anderer Theaterformen zu fehlen, aber als künstlerischer Leiter empfinde ich genau darin seinen Reiz. Als Künstler sind Sie nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt – und so können Ihre Puppen eine größere Wirkung erzielen. Da immer mehr künstlerische Leiter das Puppenspiel als künstlerischen Ausdruck sehen und nicht nur als ein Mittel des Humors, würden Sie den Künstlern keinen Gefallen tun, wenn Sie dem Puppenspiel nicht gerecht würden.

Continue Reading